Mobile Navigation

Stehmann

stehmann historie size2
stehmann1 historie size4

Historie

Im Jahr 1971 gründete Johannes Stehmann die Firma „Johannes Stehmann Damenmoden“. Heute, firmierend unter STEHMANN Mode GmbH, liefert das Unternehmen als einer der wenigen Damenhosenspezialisten seine Kollektionen an mehr als 3.000 Fach- und Einzelhändler in gut 30 Ländern.

Tradition trifft auf Trends

Ein Expertenteam von ca. 70 Mitarbeitern ist das Fundament der Marke Stehmann. Firmengründer Johannes Stehmann, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, wird in der Geschäftsleitung seit einigen Jahren von seiner Tochter Judith Stehmann, zuständig für die Bereiche Kollektion/Marketing und CAD unterstützt  sowie von seinem Sohn Frank Stehmann, verantwortlich für Einkauf und den kaufmännischen Bereich.

Derzeit werden jährlich rund 1,2 Millionen Hosen gefertigt. In der Produktion kooperiert Stehmann in langjähriger Zusammenarbeit mit Herstellern aus Ländern wie z.B. Mazedonien, Slowakei und Tschechien und hat sich seit vielen Jahren aus der Asienproduktion zurückgezogen.  Mit empfohlenen Verkaufs-Preislagen zwischen 59,- und 149,- Euro bietet STEHMANN pro Jahr zwei Vororderkollektionen zu je drei Lieferterminen, sowie zusätzliche Trend- und umfangreiche NOS-Programme an. Im europäischen Markt belegt der Hosenspezialist seit einigen Jahren eine Spitzenposition im Bereich „Pull On“ mit dem Modellen INA® & Co. Die flexible und komfortable Stretchhose wird in Qualitäten wie Bengalin, Jersey oder Hightech Cotton, angeboten.

Neben den Erfolgsmodellen INA® & Co legt STEHMANN seit mehreren Saisons großen Fokus auf fashioninspirierte Hosen mit anspruchsvollem Design, hochwertigen Qualitäten und perfekter Passform. Das Fashion Segment entwickelt sich unter der Marke STEHMANN sehr positiv und wird auch zukünftig einen wichtigen Platz innerhalb der Kollektion einnehmen.

 

 

stehmann since